Fondsidee des Monats September 2015

Chance und Risiko

Der Veri Multi Asset Allocation von Veritas Investment verwaltet ein Vermögen von 130 Mio. Euro. Der aktiv gemanagte Fonds investiert sein Vermögen zu 65 Prozent in Anleihen und Pfandbriefe, sowie höchstens zu 35 Prozent in Aktien.

Die Anlagestrategie basiert auf einer strategischen Vermögensverteilung, die nicht durch Prognosen, sondern auf Basis von Trendsignalen gesteuert wird. Das Besondere an diesem Fonds ist die Begrenzung des Verlustpotentials, auch Risikobudget genannt, auf 10 Prozent. Hierbei wird mittels der Risk@Work-Software die Verlusttoleranz des Anlegers berücksichtigt und die Allokation des Portfolios mindestens wöchentlich dementsprechend angepasst.

Die Wertentwicklung des Veri Multi Asset der letzten Jahre zeigt die folgende Grafik:

Veri Multi Asset Allocation (R)

Die Fondsstrategie wurde Anfang 2013 auf das neue Anlagesystem geändert. Somit ergeben sich zukünftige Anlagechancen. Der Fonds ist für Anleger geeignet, die aufgrund ihrer Renditeerwartungen bereit sind stärkere Kursschwankungen zu akzeptieren, aber auf eine Begrenzung des Risikos nicht verzichten möchten. Der Anlagehorizont sollte langfrisitg ausgerichtet sein.

wichtiger Hinweis:
Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung oder sonstige Beratung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Sie ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch. Eine Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse des Anlegers. Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die als zuverlässig gelten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fondsidee des Monats Juli 2015
Bei der Geldanlage nicht auf Modetrends reinfallen
Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen

Bildnachweis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*