Fondsidee des Monats April 2018

Der Februar 2018 hatte es in sich: Ängste vor einer steigenden Inflation, einer restriktiveren Geldpolitik in den USA sowie Zwangsverkäufe risikoadjustierter Anlagestrategien sorgten für eine scharfe Korrektur an den Aktien- und Anleihemärkten. Die Märkte erholten sich seitdem zwar wieder, aber die … Weiterlesen →

Geldanlagen im 1. Quartal 2018 – Psychologie stärker als fundamentale Daten

Nach einem vielversprechenden Start zum Jahresbeginn, haben die internationalen Anlagemärkte im Verlauf des ersten Quartals nachgegeben. Die Schwächephase ist allerdings eindeutig das Ergebnis von Ängsten, welche hauptsächlich durch die amerikanische Zins- und Handelspolitik verursacht wurden. Fundamentale Gründe hat die Korrektur … Weiterlesen →