Fondsidee des Monats Oktober 2016

Anlageideen

Vor einem Jahr habe ich den Offenen Immobilienfonds KanAm Leading Cities Invest bereits schon einmal als Fondsidee des Monats vorgestellt. Da der Fonds seit dem weiterhin eine gute Entwicklung vorweist, ist er wieder eine Empfehlung wert. Der KanAm Leading Cities Invest kombiniert als erster Offener Immobilienfonds der neuen Generation die Wachstumsperspektiven bedeutender Metropolen mit allen sicherheitsrelevanten Merkmalen, die der Gesetzgeber seit Juli 2013 zum Schutz der Anleger festschreibt.

Nahezu alle Zukunftsforscher sind sich einig: Die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Möglichkeiten der großen Welt-Metropolen werden für Menschen und Unternehmen in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Genau diese Anziehungskraft macht sich der Offene Immobilienfonds KanAm Leading Cities Invest für seine Anleger zunutze. Der KanAm Leading Cities Invest bietet einen doppelten Vorteil für Anleger:

  • einerseits erstmalige „Schockresistenz“ – Schutz vor unvorhersehbaren Anteilrückgaben – durch die 24-monatige Haltedauer und zwölfmonatige Kündigungsfrist für Fondsanteile
  • andererseits größtmögliche Renditepotenziale durch die daten- und faktenbasierte Objektauswahl

Die Wertentwicklung des KanAm Leading Cities Invest der letzten drei Jahre zeigt die folgende Grafik:

KanAm Leading Cities Invest

Der KanAm Leading Cities Invest definiert Sicherheit, Zukunftsfähigkeit und Performance von Offenen Immobilienfonds neu. Privaten Anlegern wird er ein innovatives und attraktives, mittel- bis langfristiges Investment mit aussichtsreichen Wachstums- und soliden Rendite-Perspektiven bieten.

Der Fonds richtet sich an Investoren, die einen langfristigen Vermögensaufbau anstreben. Darüber hinaus sollten Investoren beachten, dass Sie erstmalig und unter Berücksichtigung einer Kündigungsfrist von 12 Monaten nach 2 Jahren Anteile an die Fondsgesellschaft zurückgeben können. Er eignet sich bewusst nicht für kurzfristig spekulativ interessierte Anleger.

wichtiger Hinweis:
Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung oder sonstige Beratung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Sie ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch. Eine Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse des Anlegers. Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die als zuverlässig gelten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Leseempfehlungen

Lesen Sie doch auch diese Artikel rund um das Thema Finanzen, wofür sich auch andere Leser interessierten:

US-Wahlen 2016 – Was macht die Wall Street
Investmentsteuerreformgesetzes 2018 – Die wichtigsten Änderungen im Überblick
Ohne Nachjustieren geht nichts

Bildnachweis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*