Fondsidee des Monats Mai 2018

Anlageideen

Im Niedrigzinsumfeld liegt das größte Risiko darin, kein Risiko einzugehen. Gerade bei der Vermögensanlage empfiehlt es sich, „nicht alle Eier in einen Korb zu legen“. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass hochwertige Euro-Anleihen dazu beitragen können, Wertpapierdepots stabiler auszurichten.

Mit dem Kapital Plus von der Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) gibt es eine langjährig bewährte Anleihen-/Aktienmischung die in jedem Kapitalmarktumfeld gute Perspektiven bietet. Der Kapital Plus hat sich in der aktuellen Marktlage hervorragend geschlagen. Für den Fondsmanager Dr. Stefan Kloss gilt das Motto: „Neben der ausgewogenen Mischung ist das aktive Management bei den Anleihen und Aktien das Erfolgsrezept. Und das schon seit 1994!“

Der Kapital Plus eignet sich dank seiner Ausgewogenheit ideal als Basisinvestment für renditeorientierte Anleger. Die Mischung und monatliche Reallokation auf i.d.R. 70 Prozent Euro-Anleihen mit guter Bonität und 30 Prozent europäische Aktien haben zu einem kontinuierlichen Fondswachstum in den letzten Jahren geführt. Entsprechend wurde der Fonds bereits mehrfach mit Bestnoten ausgezeichnet und steht für ein solides und nachhaltiges Investment.

Die Wertentwicklung des Kapital Plus der letzten zehn Jahre zeigt die folgende Grafik:

Kapital Plus - A - EUR

Der Kapital Plus konzentriert sich dabei auf die Auswahl von Anleihen mit guter Bonität. Das Fondsmanagement kann zusätzlich auf Chancen am europäischen Aktienmarkt setzen. Derzeit ist der Fonds mit rund 30 Prozent am Aktienmarkt investiert. Die Basis für den Erfolg des Kapital Plus ist neben der Titelauswahl das monatliche Re-Balancing. Einmal im Monat wird die Zielgewichtung von Anleihen (70 Prozent) und Aktien (30 Prozent) im Portfolio überprüft, und wenn nötig wieder angepasst. Besonders in schwankungsreichen Phasen hat dieses konsequente antizyklische ReBalancing einen positiven Effekt.

Im Rahmen einer Portfoliooptimierung stellt dieser Fonds einen Stabilitätsbaustein mit einer aktiven Renditekomponente dar. Er eignet sich als Basisinvestment für wachstumsorientiert ausgerichtete Anleger mit einem mittelfristigen Anlagehorizont. Vor einer Anlage muss vom Anleger geprüft werden, ob seine Risikobereitschaft dem Risikoprofil dieses Fonds entspricht.

wichtiger Hinweis:
Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung oder sonstige Beratung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Sie ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch. Eine Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse des Anlegers. Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die als zuverlässig gelten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Leseempfehlungen

Lesen Sie doch auch diese Artikel rund um das Thema Finanzen, wofür sich auch andere Leser interessierten:

Anlagekommentar Mai 2018 – Politische Entwicklungen bestimmen weiter die Kapitalmärkte
Wohin entwickelt sich der Markt bis 2020?
Flexibilität ist für junge Sparer wichtig

Bildnachweis

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Fondsidee des Monats Mai 2018 | KrausFinanz

  2. Hallo
    Guten Tag
    Wunderbarer Blog-Beitrag. Danke, dass Sie diese Informationen weitergeben. Geben Sie uns einen Einblick in den Fonds im Mai 2018. Ich hoffe, bald wieder mehr informative Blogeinträge von Ihnen zu lesen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Onma

  3. Pingback: Anlagekommentar April 2018 – Aktienmärkte trotzen geopolitischen Störfeuern | KrausFinanz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*