Fondsidee des Monats August 2018

Anlageideen

Deutschland ist nicht nur die mit Abstand größte Volkswirtschaft in der Europäischen Union (EU), sondern auch die viertgrößte der Welt. Als ein treibenden Faktor für diesen Erfolg ist der Export zu nennen. Deutschland war zwischen 2003 und 2008 sechs Mal in Folge „Exportweltmeister“ und der Anteil am gesamten Welthandel lag im Jahr 2009 bei rund neun Prozent. Damit wird das Wachstum in Deutschland auf Grund einer breit diversifizierten Basis geschaffen. Deutschland genießt zudem dank seiner gut ausgebildeten Fachkräfte und der hohen Innovationskraft eine führende Weltmarktstellung in den wichtigen Industrien wie Automobil, Chemie und Maschinenbau.

Mit dem UBAM – Dr. Ehrhardt German Equity der Fondsgesellschaft DJE Kapital AG kann man als Anleger an der Entwicklung und Dynamik deutscher Unternehmen teilnehmen. Es wird dabei sowohl auf bekannte Titel als auch auf kleinere Unternehmen gesetzt, da nicht nur die im DAX notierten Großunternehmen das Fundament für die internationale Wettbewerbsfähigkeit bilden, sondern auch die kleineren und mittelständischen Firmen.

Den Anlageschwerpunkt des Fonds bilden deutsche Aktien aus allen Segmenten. Überwiegend wird dabei in substanzstarke deutsche Standardwerte investiert. Ausgewählte Aktien kleinerer und mittlerer Unternehmen dienen zur Beimischung. Hierbei wird besonderen Wert auf einen intensiven Kontakt mit den Unternehmen gelegt. Darüber hinaus können bis zu 10% des Fondsvermögens außerhalb Deutschlands investiert werden. Der Fonds wird aktiv gemanagt und kann je nach Marktlage die Barreserven dynamisch steuern.

Die Wertentwicklung des UBAM – Dr. Ehrhardt German Equity der letzten 20 Jahre zeigt die folgende Grafik:

UBAM - Dr. Ehrhardt German Equity AC

 

Ziel der Anlagestrategie des UBAM – Dr. Ehrhardt German Equity ist es, vorwiegend mittels Anlage in Aktien von großen deutschen Unternehmen mit starker Bilanz und bewährten Verwaltungsteams ein Kapitalwachstum zu erzielen und Erträge zu generieren. Das relativ konzentrierte Portfolio setzt sich aus hauptsächlich auf Euro lautenden Aktien zusammen und wird aktiv verwaltet. Der Fonds legt in Aktien an, die nach der Meinung des Fondsmanagements langfristig eine Wertsteigerung erfahren werden. Der Fonds kann Barmittel und Derivate zum Zweck der Werterhaltung bei fallenden Märkten einsetzen. Dies bringt das Risiko mit sich, dass die Wertentwicklung des Fonds schlechter ist als jene des Marktes, wenn der Wert des Marktes steigt. Wer seit 20 Jahren investiert ist, steht allerdings gut da. In dieser Zeit war der UBAM Dr. Ehrhardt German Equity der erfolg­reichste deutsche Aktienfonds und er punktet auch mit vergleichsweise niedrigen Schwan­kungen.

Im Rahmen einer Portfoliooptimierung stellt dieser Fonds einen Stabilitätsbaustein mit einer aktiven Renditekomponente dar. Er eignet sich als Basisinvestment für wachstumsorientiert ausgerichtete Anleger mit einem mindestens mittelfristigen Anlagehorizont. Vor einer Anlage muss vom Anleger geprüft werden, ob seine Risikobereitschaft dem Risikoprofil dieses Fonds entspricht.

wichtiger Hinweis:
Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung oder sonstige Beratung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Sie ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch. Eine Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse des Anlegers. Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die als zuverlässig gelten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Leseempfehlungen

Lesen Sie doch auch diese Artikel rund um das Thema Finanzen, wofür sich auch andere Leser interessierten:

Sicher ist sicher. Wirklich?
Erfolgsregeln beim Vermögensaufbau
Bei der Geldanlage nicht auf Modetrends reinfallen

Bildnachweis

Quelle: DJE Kapital AG

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Fondsidee des Monats August 2018 | KrausFinanz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*