Fondsidee des Monats November 2018

Anlageideen

Herkömmliche Rentenfonds dürfen in der Regel nur in ein oder wenige Segmente des Rentenmarktes investieren. Das gilt nicht für den M&G Optimal Income Fund. Er verdankt seinen Namen dem Bestreben des Managers, Anlagen zu erwerben, die den attraktivsten bzw. „optimalen“ Ertragsstrom für den Fonds erzielen. Der Fonds setzt auf einen benchmarkunabhängigen Ansatz, der es erlaubt, flexibel Positionen in Staatsanleihen, Unternehmensanleihen der Investment-Grade-Kategorie und Hochzinsanleihen aufzubauen. Bis zu 20 Prozent des Fondsvermögens können ferner in Aktien investiert werden, wenn der Fondsmanager der Ansicht ist, dass die Aktien eines Unternehmens attraktiver sind als dessen Anleihen.

Flexible Anlagestrategie und Freiraum für den Fondsmanager
M&G Optimal Income der Fondsgesellschaft M&G International Investments S.A. ist ein flexibler Rentenfonds, der in ein breites Spektrum von Anleihen investiert, die der Fondsmanager aus Bewertungsgründen ausgewählt hat. Der M&G Optimal Income Fund ist ein „Core“-Anleihenfonds, der die großen Segmente des Rentenmarkts in unterschiedlichen Marktkonstellationen bei niedriger Volatilität und mit Absicherung der Währungsrisiken in Euro übertreffen will. Der Fondsmanager unterliegt kaum Beschränkungen im Hinblick auf die Duration (die Gesamtduration muss jedoch stets positiv sein) und es steht ihm frei, gemäß seinen Überzeugungen physische Anleihen und Derivate einzusetzen. Der Fondsmanager Richard Woolnough setzt bei der aktiven Verwaltung des Portfolios auf eine Kombination aus makroökonomischem Top-down-Ansatz und gründlichem Bottom-up-Kreditresearch. Obwohl die gegen das Währungsrisiko abgesicherten Anteilsklassen des Fonds die Auswirkungen von Wechselkursschwankungen abfedern sollen, kann die Absicherung diese Risiken nicht vollständig ausschalten. Wechselkursänderungen können sich daher möglicherweise auf den Wert Ihrer Anlage auswirken.

Die Wertentwicklung des M&G Optimal Income Fund der letzten 12 Jahre zeigt die folgende Grafik:

M&G Optimal Income Fund EUR

Kontinuität und Ertrag – das sind die strategischen Ziele des M&G Optimal Income Fund. Positiv fällt auf, dass das Fondsmanagement dank seiner hohen Expertise seit Jahren zu den besten im Markt gehört. Erreicht wird das durch ein flexibles Investment in unterschiedlichen Anleiheklassen. In Verbindung mit einem Aktienvolumen in Höhe von 20 Prozent ergibt sich ein interessanter Ansatz, der auch defensiv ausgerichtete Portfolien in puncto Rendite optimiert.

Die Stärken des Fonds bestehen in:

  • Renditepotenzial für den gesamten Konjunkturzyklus
  • Stringentes Credit Research
  • Beimischung von Aktien

Die Risiken des Fonds sind:

  • Zinsänderungsrisiken
  • Allgemeine Marktrisiken

Im Rahmen einer sinnvollen Portfoliostrukturierung stellt dieser Fonds einen Stabilitätsbaustein mit einer aktiven Renditekomponente dar. Er eignet sich als Basisinvestment für ertragsorientiert ausgerichtete Anleger mit einem mittelfristigem Anlagehorizont. Vor einer Anlage muss vom Anleger geprüft werden, ob seine Risikobereitschaft dem Risikoprofil dieses Fonds entspricht.

wichtiger Hinweis:
Dieser Bericht dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Informationen sind unverbindlich und stellen weder eine Anlageempfehlung oder sonstige Beratung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Sie ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch. Eine Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse des Anlegers. Die dargestellten Informationen, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die als zuverlässig gelten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten sowie das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Leseempfehlungen

Lesen Sie doch auch diese Artikel rund um das Thema Finanzen, wofür sich auch andere Leser interessierten:

Anlagekommentar November 2018 – Europa kämpft mit Brexit und italienischem Budget
Entscheidende Lebenssituationen beim Vermögensaufbau
Bei den Kursturbulenzen nicht in Panik verfallen und die Ruhe bewahren

Bildnachweis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*